Facili­tation

Entstehen dank Verstehen.

Als Facili­tator fördere, struk­tu­riere und moderiere ich den Meinungs­aus­tausch in Gruppen, von der überaus kontrovers geführten Diskussion bis hin zum Konsens. Einen von allen Gruppen­mit­gliedern getra­genen, gemein­samen Nenner zu orten und danach auch zu erreichen, ist oft eine grosse Heraus­for­derung. Dabei trage ich Sorge, alle gleicher­massen zu beteiligen.

Nur wenn alle Teilneh­menden sich verstehen und Gehör finden, sind sie auch bereit, den Weg der Verän­derung einzu­schlagen. Mit spezi­ellen Inter­ven­ti­ons­tech­niken wird das gegen­seitige Verständnis unter den Teammit­gliedern entwi­ckelt und gefestigt.

Das Ergebnis ist eine tragfähige Basis für die künftige, erfolg­reiche Arbeit. Wer versteht, besteht.